Warum ist das so?

PHP ist der Unterbau von vielen Websites. Seit einiger Zeit werden für PHP 5 keine Sicherheitsupdates mehr angeboten, denn die aktuelle Version von PHP ist 7.4. REDAXO in der Version 4 (R4) wurde unter PHP 5 entwickelt, als es noch kein PHP 7 gab. Entsprechend kann es passieren, dass Ihre Website mit REDAXO 4 (R4) nicht mehr unter PHP 7 funktioniert.

Quelle / weitere Infos auf php.net

Woran erkenne ich, ob ich ein Update benötige?

Zwar ist REDAXO in der Version 4.7 prinzipiell mit PHP7 kompatibel – je nach Umsetzung könnte es jedoch sein, dass Module, Templates und Erweiterungen, so genannte Addons, nicht mit jeder PHP-Version funktionieren.

Wenn Sie eine REDAXO-Version nutzen, die älter als 4.7 ist, dann ist diese Version auf jeden Fall nicht mit einer aktuellen PHP-Version kompatibel.

Was ist nun zu tun?

Sprechen Sie den Entwickler/Programmierer Ihrer Website darauf an.

Oder Sie können mich damit beauftragen, ein Update auf die aktuelle REDAXO-Version 5.8 vorzunehmen.

Aktuelle Version auf redaxo.org

Wie hoch ist der Aufwand

Stellen Sie sich das wie bei einem Wohnungsumzug vor – der Aufwand variiert mit der Menge an Inhalten und Komplexität Ihrer Website – so, wie schwere und große Möbel nicht so leicht zu transportieren sind wie kleine Umzugskisten.

Eine grobe Aufwandschätzung erhalten Sie gerne auf Anfrage. Schreiben Sie eine Mail an mail@alexplus.de

Kontakt

Alexander Walther, Mettelbachstr. 40, 74076 Heilbronn